Neue Sprechzeiten aufgrund Corona

erstellt am: 06.03.2020

Neue Sprechzeiten aufgrund Corona

Tierische Behandlungen an folgenden Tagen:

Mo. – Fr.             9 – 12 Uhr

Nachmittags > Mo. und Fr.     15 – 18 Uhr

Reine Medikamentenausgabe an folgenden Nachmittagen Tagen:

Di. und Mi. 15 – 18 Uhr

Alles Bitte nur noch mit telef. Anmeldung

Information für Patientenbesitzer zur “Notdienstgebühr”

erstellt am: 22.02.2020

Hier erfahren sie neues über die “Notdienstgebühr” in der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)

Download als PDF:  https://www.bundestieraerztekammer.de/d.php?id=5585

Link zur Bundestierärztekammer:  https://www.bundestieraerztekammer.de/tierhalter/got/

Informationen zum Niedersächsischen Hundegesetz

erstellt am: 11.03.2013

Seit dem 01.07.2011 gilt in Niedersachsen das niedersächsiche Hundegesetzt. Die wichtigsten Punkte in Kürze:

  • Alle Hunde im Alter von über 6 Monaten müssen ab dem 01.07.2011 mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein.
  • Für alle Hunde im Alter von über 6 Monaten ist ab dem 01.07.2011 eine spezielle Hundehaftpflichtversicherung Pflicht.
  • Ab dem 01.07.2013 gilt eine Regelung zur Sachkundeprüfung: Ein neuer Hundeführer muss eine Sachkundeprüfung ablegen, wenn er nicht in den letzten 10 Jahren vor Aufnahme der neuen Hundehaltung vorher bereits nachweislich für mindestens 2 Jahre ununterbrochen einen Hund gehalten hat.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Zweckverbands Veterinäramt JadeWeser.

Mo. - Fr:
9 - 12 Uhr
Nachmittags
Mo. und Fr. 15 - 18 Uhr
Reine Medikamentenausgabe an folgenden Nachmittagen: Di. und Mi.:
15 - 18 Uhr
Alles bitte nur noch mit telef. Anmeldung